Pressekontakt

redRobin GmbH
Frau Fabienne Fahrenholtz
Tel. +49 (0)40 69 21 23 25
fahrenholtz@red-robin.de
www.red-robin.de

.

news-presse

News

    • 01.03.2021 – Die Welt: Umwandlungsverbot
      UMWANDLUNGSVERBOT: WENN DIE LÖSUNG DAS PROBLEM VERSCHÄRFT Mieter sollen vor einer Verdrängung aus ihrer Wohnung geschützt werden. Deshalb hat das Bundeskabinett Ende 2020 das Baulandmobilisierungsgesetz beschlossen. Darin enthalten ist das „Umwandlungsverbot“ für bestimmte Mietwohnungen in Eigentum, das maximal bis Ende 2025 gelten soll. Das Verbot soll dann für alle Gebiete in Deutschland verbindlich werden, in denen ...
    • Vermietung, So kommen Sie durch die Corona-Krise
      Das Corona-Virus bringt den gewohnten Alltags durcheinander. Politik, Finanzen, Wirtschaft und Gesellschaft sind von den Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie betroffen. Auch für Mieter und Vermieter ist dies eine herausfordernde Zeit, denn Kurzarbeit und eventuelle Arbeitslosigkeit gefährden die Zahlungsfähigkeit. Vor diesem Hintergrund trat Ende März ein Hilfspaket der Bundesregierung zum Schutz der Mieter vor dem Verlust ...
    • Vererben: Lieber gut gemacht statt gut gemeint
      Ein Zinshaus kostet Zeit, Nerven und natürlich Geld. Oft bindet es einen erheblichen Teil des Familienvermögens und wurde unter persönlichem (finanziellen) Verzicht erworben und bewirtschaftet. Viele Eigentümer möchten, dass ihre Nachkommen von dieser harten Arbeit profitieren: Sie wollen ihnen eine Immobilie vererben, die nicht nur gut in Schuss, sondern auch noch schuldenfrei ist. Damit tun sie ihren Erben jedoch nur vermeintlich einen ...
    • 05.12.2018 Kommentar: Mietrechtsanpassung ist Bärendienst für Mieter
      KOMMENTAR – Verfehlte Maßnahmen Mietrechtsanpassung senkt Wohnqualität für Mieter mit geringem Einkommen Von Oliver Moll, geschäftsführender Gesellschafter Moll & Moll Zinshaus GmbH Modernisierungsumlage wird auf 8 Prozent reduziert; laut zusätzlicher Kappungsgrenze dürfen Mieten unter 7 Euro je Quadratmeter nur um 2 Euro angehoben werden Sanierungen und Investitionen in den Gebäudebestand immer schwerer zu finanzieren Qualität von Wohnraum wird im günstigen Preissegment langfristig sinken Das Mietrecht wird ...
    • Glosse: Der Verordnungswahnsinn
      Vielen Dank liebe Beamten! Da ich etwas mehr über die Funktionen in Brüssel und Berlin weiß, schimpfe ich nicht auf die armen, unwissenden Politiker, die uns die Umsetzung der Datenschutzrichtlinie eingebrockt haben. Was ich Ihnen aber zum Vorwurf mache, ist dass Sie anscheinend die ausufernde Bürokratie in den Ministerien nicht mehr im Griff haben und jeden Wahnsinn, ...

  • Montag, 21.09.2015 | Cash: Zinshäuser hoch im Kurs - Zinshäuser hoch im Kurs oder „der Ansturm der Investoren“ so titelt die Cash in ihrer aktuellen Ausgabe. Sechs Experten aus dem Segment Zinshauinvestment analysieren gemeinsam mit Barbara Kösling und Sarah Steiner von der Cash den aktuellen deutschen Markt für Zinshäuser. Oliver Moll erläutert in diesem Beitrag, dass nicht alles Gold ist was glänzt und weist […]
  • Dienstag, 01.09.15 | Besserer Verbraucherschutz: Neue Berufszulassung für Immobilienverwalter - Von Branchenvertretern für den Immobilien-Verbraucherschutz lange gefordert, jetzt von der Politik endlich in Angriff genommen: Die Berufszulassung für Immobilienverwalter und Makler wird für den Verbraucherschutz neu geregelt. Den Gesetzentwurf dazu hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie im Juli 2015 vorgelegt. Demnach müssen Makler und Wohneigentumsverwalter künftig über Sachkundenachweis und Berufshaftpflichtversicherung verfügen. Bislang ist eine […]
  • Mittwoch | 01.07.2015 Mietpreisbremse: Verkaufen! - Mietpreisbremse Verkaufen? Am besten jetzt! Seit 1.7.2015 gilt die Mietpreisbremse auch in Hamburg. Künftig darf dann die Miete bei neuen Verträgen nur noch höchstens zehn Prozent über der ortsüblichen Vergleichsmiete liegen. Damit werden die aktuellen Mieten praktisch eingefroren. Einer der Gründe, warum wir Branchenvertreter seit Monaten Sturm laufen. Die Mietervertreter machen jedoch das Unmögliche möglich […]
  • Montag, 09.03.2015 | Verkaufen Sie JETZT! - Mietpreisbremse, Bestellerprinzip, Verordnungen über Verordnungen. Die Betriebskosten steigen und fressen die Erträge. Immer wieder werden wir gefragt, wann denn der richtige Zeitpunkt für einen Verkauf wäre. Die Antwort lautet: Jetzt!
  • Mittwoch, 01.05.13 | Wir ziehen um! - Nach mehr als 20 Jahren am Standort an der Außenalster verlegen wir unseren Geschäftssitz zurück in das Herz der Stadt. Unser neues Domizil haben wir in unmittelbarer Nähe des Rathauses gefunden.…
  • Dienstag, 09.04.13 | Haustierhaltung – Hund, Katze, Maus – Neues vom BGH - Haustierhaltung in Hamburg: ein Ende des Friedens in der Mietergemeinschaft? Der Bundesgerichtshof (BGH) hat im März das generelle Verbot von Hunden und Katzen in Mietwohnungen gekippt. Begründung: …
  • Mittwoch, 13.03.13 | Studie zum Hamburger Wohnungsmarkt - In einem gemeinsamen Projekt analysierten die Professional Group Residential der RICS und die Transparenzoffensive den Hamburger Wohnungsmarkt. Die vollständige Studie können Sie in unserem Downloadbereich im Bereich Presse, Presseinformationen lesen.
  • Samstag, 19.01.13 | Worauf müssen Vermieter 2013 bei der Verwaltung achten? - Bevor wir diese Frage beantworten und Ihnen nachfolgend eine kleine Liste der Themen für die Hausverwaltung mit in den Jahresstart geben, zunächst noch eine gute Nachricht: Der IVD hat das Verhältnis von durchschnittlicher Miete für eine Mietwohnung mit 3 Zimmern und 70 m² …
  • Montag, 10.12.12 | Jahresrückblick Teil 2 – Der Wohnimmobilienmarkt - Dazu ist im Rückblick eigentlich nichts Neues zu vermelden. Das Angebot ist weiterhin sehr begrenzt und die Nachfrage unvermindert hoch. Dies führt zu weiterhin hohen Immobilienpreisen und einem nur sehr begrenzten Realisieren von Ankaufswünschen. Der …
  • Samstag, 01.12.12 | Jahresrückblick 2012 Teil 1 – Grundstücksverwaltung - Zum Jahresende ist es sinnvoll, sich Gedanken über die vergangenen zwölf Monate zu machen und sich darauf zu besinnen, was in der nahen Zukunft vielleicht zu erwarten sein wird.…